Stichwort: Wichskontrolle

Ich bin die neue Masturbatrix hier!

Publiziert am von Mistress Jasmin

Hallo,

mein Name ist Jasmin. Ich bin 29 Jahre alt und ein sehr dominantes und forderndes Wesen. Meine Vorlieben sind Machtspiele, Demütigung und verbale Erniedrigung. Wo lassen die sich besser ausleben als bei der Masturbationskontrolle am Telefon?

Leider ist Alina nicht mehr für Euch verfügbar, aber ich hoffe, ich werde ihr eine würdige Nachfolgerin sein. Ich freue mich darauf, Euch Würmer kennenzulernen und mit euch in eure tiefsten Abgründe abzutauchen. Dabei werdet ihr erleben, was es bedeutet, von einer dominanten jungen Frau kontrolliert zu werden!

Ruft mich an!

Mistress Jasmin
Masturbationskontrolle am Telefon

09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Allgemein, Masturbationskontrolle, Telefonsex

Tags , , , ,

2 Kommentare

Sonderaktion mit doppelter Portion Dominanz

Publiziert am von Mistress Alina

Prinzessin Elisa und ich haben uns etwas besonderes überlegt. Wir werden eine Spezial-Aktion starten. An einem unserer gemeinsamen Plauder-Abende werdet Ihr in den Genuß kommen, uns beide hören zu können. Das heisst für Euch, ganz gleich bei wem Ihr von uns beiden anruft, Ihr könnt die doppelte Portion Dominanz haben.

Wann und wie es vor sich geht, erfahrt Ihr dann in unseren Blog´s! ;)

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Wettbewerbe & Aktionen

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Julia hatte wieder die Leitung! *grins*

Publiziert am von Mistress Alina

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Heiße Fantasien

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

Erinnert Ihr Euch noch an….

Publiziert am von Mistress Alina

….Tobi???

Er erregte im letzten Jahr viel Aufsehen, weil er immer artig war, brav und genau das tat, was seine Mistress Ihm befahl. Leider muss ich nach einem Resumée feststellen, dass sich die Zeiten ändern. Tobi durchläuft derzeit eine absolute Keuschheitsphase in der er für jedes noch so kleine Vergehen eine weitere Strafe aufgebrummt bekommt.

Es pendelte sich nämlich -seiner Meinung nach – irgendwann so ein, dass er dachte im schlimmsten Fall treffe Ihn die Keuschheit. Das war teilweise sogar richtig gedacht, bedingt durch meinen Umzug in diesem Jahr und diverse private Kombinations-Probleme seinerseits. Nun aber hat sich das Blatt gewendet und er erhält Strafe, um Strafe, um Strafe.

Im letzten Jahr musste er den ganzen Dezember in Keuschheit verbringen, da er sich nicht unter Kontrolle hatte. Ich nahm an, es sei Ihm eine Lehre gewesen, aber weit gefehlt. In diesem Jahr trifft es Ihn noch härter. Der liebenswerte Tobi – wie er bekannt ist – hat es in diesem Jahr tatsächlich geschafft, Keuschheit bis März zu bekommen. Hinzu kommen für jedes “Vergehen” weitere Strafen, die Ihn ziemlich fordern und förmlich in den Wahnsinn treiben.

Tobi möchte ich Euch als kleines Beispiel nennen, wie es gehen kann, wenn man nicht gehorsam ist. Ich kann hin und wieder nachsichtig sein, aber genau das ist das tückische daran. Wenn Ihr Euch in Sicherheit wägt, werde ich zuschlagen…*lach* Ich muss doch schliesslich auch meinen Spaß haben, oder!?

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Bettel um Erlaubnis, zu Kommen, Keuschhaltung, Meine Diener

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare

Zu Weihnachten….

Publiziert am von Mistress Alina

….solltet Ihr Eure Mistress nicht vergessen. Ich werde meinen Wunschzettel bis 4.12.11 überarbeitet haben. So könnt Ihr mir was schönes aussuchen und ich freue mich, wenn Ihr an mich gedacht habt.

Wer nichts von meiner Wunschliste kaufen möchte, der kann mir gerne auch einen Amazon-Gutschein zukommen lassen. Wie bereits in einem meiner vorher gegangenen Blogs habe ich erwähnt, dass ich dringend einen neuen PC benötige. Habe ich nicht genügend Gutscheine zusammen, bis mein jetziger PC den Geist ganz aufgibt, fallen zum einen die Chat´s aus und zum anderen werden nur noch selten Blog-Einträge zu finden sein. Das wäre sicherlich nicht schön für Euch, denn ich weiss ja dass Ihr immer auf dem laufenden sein wollt. Also ran an die Tasten und macht mir ein schönes Geschenk zur Weihnachtszeit.

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Masturbatrix

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Kleines Zahl-Ferkel am Sonntag Morgen :)

Publiziert am von Mistress Alina

Also ich widme Dir jetzt diesen Blog, da Du mir tatsächlich meinen Sonntag mit Deinen Anrufen versüßt hast. Dummerweise hatte ich ein kleines Problem mit meinem Router, weswegen die Leitung beim letzten Gespräch vor der 59. Minute abbrach.

Wenn Du meine Aufgaben wie von mir befohlen erfüllt hast, solltest Du mir eine Auflistung via E-Mail schicken. Ein paar Bilder dazu möchte ich ja auch noch sehen….wie Du sicherlich noch weisst.

P.S: Wie geht es Deinen Hemden? *grins*

Ich möchte nochmal an die Sperma-Spiele-Woche vom 28.11.11 bis 03.12.11 erinnern. Zudem gibt es eine Advents-Aktion die an jedem Advents-Sonntag statt findet. Wenn Ihr mehr wissen wollt, könnt Ihr Euch HIER informieren.

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Masturbatrix, Meine Diener

Tags , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Sperma-Spiel-Woche

Publiziert am von Mistress Alina

In dieser Woche werde ich eine besondere Art von Spiel veranstalten. Es dreht sich um eine Sperma-Spiel-Woche, die vom 28.11.11 bis einschliesslich 3.12.11 geht. In dieser Zeit hat jeder die Möglichkeit, Tagesgewinner zu werden.

Das Spiel ist ziemlich einfach. Es geht um eine Masturbationskontrolle, die sich über ca. 9 Minuten erstreckt. Für die 10. Minute gibt es dann einen Countdown. In dieser Zeit müsst Ihr entweder “die Sahne schlucken” oder sie auf etwas essbarem oder ein einem Getränk verteilen, das am Ende des Countdowns aber auch gegessen worden sein muss. Wenn Ihr etwas essbares oder ein Getränk nutzt, müsst Ihr mir natürlich vorher bescheid geben, was es ist. Der letzte Biss, bzw. Schluck muss dann genau bei 0 hinunter, Verstanden!?

Derjenige, der es genau bei 0 schafft, ist Tages-Sieger. Zu Gewinnen gibt es natürlich auch wieder was. Der Gewinner erhält ein 15-Minütiges Gratis-Gespräch via Yahoo-Voice oder via Festnetz-Telefon auf dem ich Euch anrufen kann. Also, wer von Euch will es versuchen und wagt ein Spiel gegen die Zeit mit Eurer Mistress?

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Schluck deinen eigenen Saft, Wettbewerbe & Aktionen

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Geschützt: Die peinlichen Erlebnisse meiner Gewinner :)

Publiziert am von Mistress Alina

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Wettbewerbe & Aktionen

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

Heute ist Aktionstag!

Publiziert am von Mistress Alina

Heute ist es endlich soweit. Ich möchte wieder mit Euch spielen. Sicherlich habt Ihr Euch auf meiner Aktions-Seite auch brav informiert und seit gut vorbereitet. Es werden einige peinliche Fragen auf Euch zukommen. Und ich warne Euch….wehe Ihr lügt Eure Mistress an!!!

Ich habe mir überlegt, dass ich die Antworten des Gewinners in einem Blog veröffentlichen werde. Schliesslich wird es ja erst so richtig peinlich für Euch, wenn Eure beschämenden Erlebnisse auch publik werden! *lach*

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Wettbewerbe & Aktionen

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Info´s sind wichtig!

Publiziert am von Mistress Alina

Wenn Ihr anruft und sagt: “Ich möchte erzogen werden”, dann ist das eine Aussage, mit der zunächst nicht wirklich etwas anzufangen ist. “Erziehung” ist einer der Oberbegriffe im Bereich der Dominanz. Es ist ja wohl ein Unterschied, ob Ihr als Bi-Bitch oder als Schmerz-Sklave erzogen werden möchtet, richtig!? Ich habe schon mehrfach hier mitgeteilt, dass ich eine Mistress bin und keine Hellseherin. Um eine richtige Session führen zu können, ist es wichtig den Fetisch und die Neigungen zu wissen. Sollte doch jedem einleuchten – zumindest habe ich das gedacht. Kleines Beispiel für die “Spezialisten” unter Euch:

Ihr beginnt einen neuen Job – bestes Beispiel ist sicher in einer Produktionsfirma, da es dort viele unterschiedliche Arbeitsschritte gibt – und der Chef sagt zu Euch am ersten Tag morgens: “na dann geh mal an die Arbeit!” Wisst Ihr dann genau wo ihr hin müsst und was Ihr genau zu tun habt? Darauf muss ich ja wohl keine Antwort geben und wenn Ihr dann nachfragt: “wo muss ich denn hin?” antwortet der Chef: “na auf Deinen Arbeitsplatz!”

Super Aussage, oder!? Und so unprofessionell wie dieser “Beispiel-Chef” verhalten sich einige von Euch. Vielleicht haben es jetzt auch mal diejenigen verstanden, die glauben “Erniedrigung” wäre das einzige, was bei der Dominanz machbar wäre. Und auch hier folgt die direkte Frage: “Welche Art der vielen Erniedrigungen ist denn die, die auch gefällt?” Gegen Nachdenken Eurer Seits hätte ich also wirklich nichts, bevor Ihr mich anruft!

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.
Folge mir auf Twitter!

Veröffentlicht unter Abrichtung & Erziehung, Masturbatrix

Tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar